Dienstag, 1. November 2011

Cordon Multi-Target-Foto-Radar-System lässt kein Auto untagged (Video)

Gehen Sie einfach auf das Gas, Speed ​​Racer, weil Cordon ist auf dem Weg. Entwickelt von Simicon, verspricht diese neue Drehzahlsensor an der Autobahn-Überwachung auf neue Höhen an Präzision zu nehmen. Anders als die meisten Foto-Radar-Systeme, die nur einen Verletzer Strecke in einer Zeit, kann Simicon das Gerät gleichzeitig zu identifizieren und folgen Sie bis zu 32 Fahrzeuge auf vier Fahrspuren. Wann immer ein Auto sein Angebot eingeht, wird das Cordon automatisch zwei Bilder: eines von Weitwinkel-Ansicht und eine Nahaufnahme Schuss des Fahrzeugs Nummernschild. Es ist auch in der Lage sofort Messung einer Fahrgeschwindigkeit und Kartierung seiner Position, und kann leicht mit anderen Datenbanken via WiFi, 3G oder WiMAX synchronisiert werden. Außerdem ist dieses Gerät kompakt und robust genug, um auf einem Stativ oder auf einem Schild angebracht werden, wodurch es noch schwieriger für die Fahrer zu erkennen. Glücklicherweise aber haben Sie noch Zeit, um Ihre Dragster Weise verändern, wie Händler Peak Gain-Systeme werden nicht bringen das Cordon nach Nordamerika, bis das erste Quartal 2012. Cruise Vergangenheit der Pause, um einige Aufnahmen von einem Feldversuch, die momentan im Gange sehen - Autos mit einem grünen Punkt unterhalb der Höchstgeschwindigkeit unterwegs, die mit einer gelben Markierung entlang tuckern sind in einem akzeptablen Bereich oberhalb der Grenze markiert, während Fahrzeuge mit einem Red Tab sind nur Ärger bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen